< Back
Print

Dataflow import of SC::Tables

Die Erweiterung des Dataflow Export Skripts von CONTENTSERV ermöglicht es die SC::Tables wie SC:Complex, SC::Channeltable, SC::Pricetable, SC::Stocktable, einfach und komfortabel zu importieren.

Am Beispiel dieser Export Tabelle soll der Dataflow Import gezeigt werden:

Dazu navigieren Sie bitte in ActiveJobs -> Presets und legen ein neues Preset an.

Vergeben Sie einen Namen, wählen Sie das Script “Data Flow Import” und setzten Sie die Variablen wie folgt:

Value Description Example
Data Source Type Type of the import file Excel or CSV
Data Source File Wählen Sie die Import Datei Export MP21 – Preis, siehe oben
Header Line Number Select the export field type 1
First Content Line Number State of the export type 2
ID Field of the Data Source The possible fields from the csv table are available for selection PdmarticleID | 10254
Information Shows how many objects are imported 4 Records, 5 Fields

Nun kann das “Data Target” Tab konfiguriert werden:

Value Description Example
ID Field ID of the object PdmarticleID
Target Folder Select the target folder Smart LED TV(10252)
Default Language Select the default language de

Bis hier handelt es sich um Dataflow Standard. Die eigentliche Konfiguration des Imports der SC::Tables erfolgt im nächsten Schritt.

Wenn Sie im Tab “Data Transformation” auf den “Edit” Button klicken, wird ein Dataflow-Transformationsdialog geöffnet. Hier lassen sich die Transformationen bearbeiten oder auch neue erstellen.

Für den Import der SC::Tables soll eine neue Transformation erstellt werden. Legen Sie eine neue Transformation an, und vergeben Sie einen Namen.

Als Transformations Type können jetzt alle SC::Tables gewählt werden:

  • Import in an SC::Pricetable
  • Import in an SC::Channeltable
  • Import in an SC::Complextable
  • Import in an SC::Stocktable
Je nach gewählter Tabelle, passen sich die Import-Felder an. Im Folgenden wollen wird am Beispiel “Import in an SC::Pricetable” die Konfiguration erklären:

Value Description Example
Source field for the price Mandantory (color: pink) field , select the  main value from the import file SC::Pricetable price amount
Currency (Priority) Wählen Sie das Feld aus der Liste, falls der Wert nicht zur Verfügung steht, kann ein Standard Ersatzwert (Replacement if empty), siehe unten, definiert werden.

Will man hier keinen Wert exportieren, kann man mit einem Pipe “|” erzwingen, dass der “Replacement” – Wert genommen wird.

SC::Pricetable price currency
Currency (Replacement if empty) Wird importiert, wenn es oben keinen Wert gibt, keiner ausgewählt wurde, oder Pipe “|” eingegeben wurde EUR

Diese SC::Tables spezifischen Felder sind immer paarweise gruppiert und können analog wie oben konfiguriert werden, d. h. ein Wert aus der Import-Datei  (priorisiert) und der Ersatz-Wert, falls der erste leer ist, als Standard Wert.

Bitte speichern Sie die Einstellungen. Jetzt kann im Tab “Data Transformation” die Transformation dem Import zugewiesen werden:

Der Import kann gestartet werden:

 

Using a Data Flow Import

Import prices from a file or a database using the Data Flow Import ActiveScript plugin.

Tutorial: Data Flow Import

Was this article helpful?
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.
Previous Placeholder for SC::Price, SC::Channel, SC::Stock
Next Dataflow export of SC::Tables
Table of Contents